Dienstag, 31. Dezember 2013

An alle meine Leser und Besucher

kurz und bündig:
es ist so schön, das es Euch gibt..
auf ein neues, erfolgreiches JAHR 2014



Herzen GB-Piceure Nanny
 

Dienstag, 24. Dezember 2013

Weihnachtsgruß

Meine lieben  Leser und Besucher,
ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage mit eurer Familie und Freunde.
Bleibt gesund und geniest die freien Tage.

Bis bald, seid lieb gegrüßt von
Nanny

Sonntag, 22. Dezember 2013

hallo ihr Lieben,

Ich hoffe ihr hattet einen schönen, geruhsamen 4.Advent.
Momentan sieht es in meinem Zimmer aus wie in einer Nähfabrik. Leider habe ich ja nur das eine Zimmer, es ist aber einiger maßen groß, so das nur die eine Ecke katastrophal aussieht...
Hier zeig ich euch eine Kleinigkeit was ich an Weihnachtsgeschenken genäht habe!
 Jeanskissen für einen sehr lieben Freund

 noch ein Jeanskissen für den Bruder meines Schwagers

 Täschchen für meine Großnichte


 Schlüßeltasche für meine Schwester, hat sie sich gewünscht



ein bedrucktes Fotokissen für meine Mom von ihrer Urenkelin..meine Großnichte

Loopschals habe ich auch genäht, die sehen genauso aus wie diese hier

bin noch dabei ein-zwei Beuteltaschen zu nähen. Fotos gibt es später dazu.
Jetzt muß ich aber ins Bettchen..
ich wüsnche euch eine gute Nacht und ein schönes Weihnachtsfest. Lasst es euch gut gehen!

LG Nanny

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Unser Beisammensein mit der Kreativ/Malgruppe

war echt schön. Diesmal waren wir bei der lieben Malu. Sie ist 63 Jahre jung und eine ganz Liebe. Eigentlich sind alle sehr lieb. Jeder hat etwas mitgebracht für unser leibliches Wohl. Gebäck, leckeren Käsekuchen, der war fluffig und saftig..einfach nur himmlich, Stolle durfte auch nicht fehlen. Und was Deftiges...Geflügelsalat mit Baguettes und Tomaten-Mozzarella-Teller. Dann wurden kleine Geschenke verteilt und zwei Kurzgeschichten erzählt. 
Von unserem Malmeister haben wir einen Rötelstifft auf  eine Tafel Rittersport geschenkt bekommen. Ich freue mich schon diesen benutzen zu können.
Von den anderen gabs was herziges zum Naschen, mini Likörfläschen, Teelichgefäß.
Und meine Taschen, über die sich alle auch sehr gefreut haben. Daniel, unser Meister, bekam von mir einen sehr leckeren Sanddornwein und was Süßes, verpackt in einem Schneemann. Seine Frau, sie ist auch Künstlerin, habe ich ebenfalls eine Tasche geschenkt. Sie hatte mir vor einigen Monaten Stoffe und Zweiteiler aus Luanda geschenkt.
Aus diesem habe ich eine nur für sie geschneidert. Die Freude war groß.  
Nun muß ich mir fürs nächste Jahr etwas einfallen lassen.  Zum Geburtstag bekommt auch jeder was Selbstgemachtes, ausser Daniel unser Meister. Er bekommt entweder einen Gutschein von Boesner ( Künstlergroßhandel)  oder etwas was mit Kunst zu tun hat.
Das war's, ich wünsche euch einen schönen Abend.

LG Nanny

Mittwoch, 18. Dezember 2013

Alle Jahre wieder,

kommt das Christkind...und auch dieses Jahr bekommen meine Mal-Sistern ein  kleines Geschenk!!
Letzte Weihnachten habe ich diese kleinen Täschchen 
 verschenkt.
Dieses Jahr möchte ich ihnen ''damit'' eine kleine Freude machen..

Einkaufs-Beutel-Taschen-Shopper....was für ein langes Wort ;-)
Alle haben noch ein Innentäschchen für die Geldbörse, die mit einem Kam-Snap verschließbar ist. Wie ihr sehen könnt, habe ich mein Label aufgenäht. Ich habe es auf Transferfolie aufgedruckt, auf weißem Baumwollstoff aufgebügelt und anschließend auf die Beutel appleziert. 
Am Donnerstag findet eine kleine Weihnachttsfeier statt, mit Gebäck, Glühwein und vieleicht auch diesmal mit einer Weihnachtsgeschichte. Ich freu mich sehr darauf. Bis dann und eine gute Nacht wünscht euch
Nanny


 

Donnerstag, 12. Dezember 2013

ACHTUNG, BETRUGSMASCHE

Hallo ihr Lieben,
das hier ist eine Kopie-Mail von einer Net-Freundin. Seid auf der Hut falls ihr auch eine Mail von PayPal bekommt, das ist eine FÄLSCHUNG..sofort wieder löschen!!!
 anklicken um das zu vergrößern..

Liebste Grüße von
Nanny

Samstag, 30. November 2013

Kommentare zum Weihnachtswichtel

Meine Lieben,                                                  herzlichen Dank für die lieben Kommentare. Ich freu mich echt wie ein kleines Kind darüber, wenn  hin und wieder ein Feedback kommt :-)
Zu Ruth: so schwer ist das doch nicht. Wenn man die ''Zutaten'' hat und ein bißchen Fantasie fliest es fast von selbst. Und das Internet gibt zusätzlich Ideen. Mein Wichtel ist aus meinem Kopf entstanden ;-)
Zu Ari: ja, schon lustig mit uns beiden. Ich bin auch bei Facebook und zwitsche hin und her. Ich folge dir und kommentiere 'hier' wie 'dort'.
Wünsche euch einen schönen Samstag...

Bis dann,
LG Nanny

Donnerstag, 28. November 2013

Es wichtelt wieder einmal,

Hallo ihr Lieben,
ich war ein wenig fleißig. Habe mich in meinem stillen Kämmerlein zurückgezogen und genäht, gebastelt und gedruckt. Zu dem Gedruckten später mehr.
Hier was gebasteltes und genähtest




Ein Weihnachtswichtel....ist der nicht süß!!
Ich find ihn total niedlich.
Sein Kopf ist eine Styroporkugel, mit einem Umfang von 32cm. Gesamtlänge des Wichtels vom Boden bis zur Zipflemütze-Spitze 51cm. Den Kopf habe ich auf einem Eßstäbchen (vom Chinamann)  aufgespiest und festgeklebt ( Heisskleber). Die Mütze ist gemacht aus Bastelfilz, verziert mit Kam Snaps und Herzchen. Aus Füllwatte sind die Haare und der Puschel.
Umhang ist eine Stoffserviette 45 x 45 cm, verziert hab ich die mit Dekobänder und Holzperlen.
Den Stab steckte ich in einer stabilen Crappaflasche, da hat er halt und macht darin eigentlich eine gute Figur...grins.
Am kommenden Samstag geht er an seinem neuen Besitzer....ein Gastgeschenk an einem sehr lieben Freund von mir.
und hier noch was genähtes...



ein Baby-Elefant..kuschelig weich.
Die Vorlage hab ich von hier:
http://birchfabrics.blogspot.com.au/2013/07/free-pattern-tutorial-henry-helga.html 

Machts gut, bis demnächst....

Nanny


 

Dienstag, 19. November 2013

A STAR IS BORN

KITTY, ist ihr Name...
grins.. 
tadaa, hier bin ich! Kitty ist mein Name, bin ich nicht hübsch. Das niedliche Gesicht ist von der lieben ''Verena Langer'' alias ''kernig''
www.verena-langer.de
 Hier  http://kitzkatz-design.blogspot.de/ hat mein  jetziges Frauchen die Anleitung her.

Bald hab ich ein neues Zuhause, darauf freue ich mich schon ganz doll. Mein neues Frauchen wird nächste Woche 2 Jahre alt und kuschelt sooo gerne.
So lange  schmuse ich mit meinem noch Frauchen...Nachti

 

Eine Kosmetiktasche in Patchworkstil,

die etwas länger hier rum lag, hab ich endlich fertig genäht...
 das sind Polsterstoffe, wunderbar zu verarbeiten und ideal für solche Zwecke..also für Taschen und ähnliches.
 da passt ne menge rein wie ihr seht
 Haarspray, Haarbürste, Kosmetiktücher und was
 Frau sonst noch braucht..wenn man zum Beispiel aud Reisen geht.
Na ja, ich darf bald zur Kur gehen. Genehmigt ist sie schon, warte nur noch auf den Antrittstermin der Rehaklinik.
Machs gut heute,

LG Nanny

Montag, 18. November 2013

Meine Wichtelparade und die Schneeeule

In Geschichten erzählen bin ich nicht geübt..dafür lass ich die Bilder sprechen ;-)
sind die nicht süß... sie waren einmal eine Nähgarnrolle (normale Haushaltsgröße) umwickelt mit Dekobändchen. Eine Styroporkugel als Köpfchen und eine Zipfelmütze gebastelt aus Filz.
Äuglein, Nase und Mund mit einem Perlpen angemalt..
hallo, ich bin Piku..die Schneeeule. Seht ihr wie es schneit! Ach ist das schön..
Mein Gefieder ist so flauschig (weiche Füllwatte) Flügel hab ich auch, die sind aus Pfeiffenputzer gemacht, sowie meine Schnabelspitze.
Seh ich nicht lustig aus mit meinen wachen Augen. Habt ihr schon entdeckt was sich unter meinen flauschigen Bauch versteckt....genau ein Kienapfel. Mich kann man aber nicht essen, lach.
So, jetzt muss ich aber los zu meinen Freunden, die Wichtelmänner. Wir wollen zusammen einen Schneemann bauen...tschüüüüühüss

Mittwoch, 13. November 2013

Nach Beanies und Halstücher

hier wieder eine Tasche für mich genäht.
Aus gestreiften Baumwoll-Tischtuch und Jeans. 

appliziert mit rotem Veloursleder...ein bißchen Kontrast find ich ganz schön.


der Tragegurt ist verstellbar..



 sie hat eine Innen-und Aussentasche von einer Jeans-Hose. Die äussere Tasche habe ich mit einem Druckknopf , Nieten und einem Vintage-Holzknopf  verziert. Verschließbar sind Taschen und Klappe mit Kam Snap, die ich mit einer Oese unterlegt habe. 
Der obere Teil des Kam Snap passt perfekt in die Vertiefung rein und rutscht nicht weg. Nur einen Haken hat es natürlich...der Stoff darf nicht zu dick sein, sonst kann man das untere Teil des Kam Snaps nicht mehr anbringen.

und so schaut sie von der Rückseite aus. 
Jetzt näh ich mir noch ein passendes U-Täschen.

Bis bald eure
Nanny